Mitglieder werben Mitglieder

Der SVSE startet eine Aktion – Mitmachen wird belohnt!

Handshake„Wer nicht wirbt stirbt!“ Das Zitat von Henry Ford, dem Autopionier, ist alt, es trifft aber immer noch ins Schwarze. Das Zitat ist aber auch hart. Und es entspricht in der Regel den Tatsachen. Deshalb startet der SVSE die Aktion „Mitglieder werben Mitglieder“.

Die Details dieser Aktion sind im Newsletter 2/2016 nachzulesen.

Weiterlesen ...

Schweizermeisterschaften Orientierungslaufen 2016 in Büetigen

Höchstleistungen draussen in der Natur

OL-2016-Titel

Sie rennen scheinbar planlos umher, könnte der absolute Laie denken. Der Laie täuscht sich aber total. Orientierungslaufen ist eine Sportart der höchsten Konzentration beim Karten lesen, beim Studieren des Geländes, beim Suchen der einzelnen Posten, verbunden mit Laufen in teils wirklich unwegsamem Gelände.

Weiterlesen ...

Wettbewerb «Sport rauchfrei»: Jetzt anmelden und gewinnen!

SO Banner 265x245px 060116 DE«Sport rauchfrei» ist seit Jahren der grösste Wettbewerb im Schweizer Sport. Über 100'000 Franken an Preisgeld gibt es für Vereine und Teams zu gewinnen. Mitmachen können alle Teams, die sich mit dem Ehrenkodex für einen Sport ohne Tabak einsetzen, der SVSE hat seine Statuten entsprechend angepasst.

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Der SVSE handelt nach der Ethik-Charta von SwissOlympic

at 2016 01Ethik ist für den SVSE keine Worthülse. Den ersten Newsletter 2016 widmen wir diesem Thema. 

Die SVSE-Delegiertenversammlung war in Montreux zu Gast

Weg frei für ein weiteres spannendes SVSE-Sportjahr

IMG 1139An der diesjährigen Delegiertenversammlung in Montreux wurden unter vielem anderen die Statuten dahingehend geändert, dass die Funktion Leiter Marketing/Events auf zwei Personen verteilt werden kann. Damit verbunden konnten sämtliche Posten besetzt werden. Das ist ein gutes Omen für ein weiteres spannendes Sportjahr.

Weiterlesen

Die SVSE-Sportlerwahlen liefen bis zum 30. Oktober 2015

-Symbol

Der pdfNewsletter half mit bei der Entscheidfindung: Für die Wahl zur Einzelsportlerin oder zum Einzelsporter wünschten sich zwei Frauen und ein Mann möglichst viele Stimmen.

Zusätzlich standen zwei Teams zur Auswahl.

Das Resultate der Wahlen werden im Rahmen der Delegiertenversammlung vom 21. November 2015 in Montreux veröffentlicht.

Seite 1 von 8

Sponsoren

Zum Seitenanfang